über jakob augstein

Jakob Augstein ist seit 2008 Verleger und Geschäftsführer der Wochenzeitung „der Freitag“.

1967 in Hamburg geboren, studierte er von 1989 bis 1993 Politik an der Freien Universität Berlin und am Institut d'études politiques de Paris. Er war zehn Jahre lang für die Süddeutsche Zeitung als Reporter in Berlin und Ostdeutschland unterwegs. 

Von 2011 bis 2018 schrieb er die Kolumne „Im Zweifel links“ auf „Spiegel online“. Zum Höhepunkt der Corona-Krise tauschte Jakob Augstein sich von April bis Juli 20 im Podcast „The Curve“ mit Jan Fleischhauer aus.

Mit dem ehemaligen stellvertretenden Chefredakteur der Bildzeitung, Nikolaus Blome, lieferte er sich in der Zeit von 2011 bis 2020 in der Phoenix-Sendung „Augstein und Blome“ einen wöchentlichen Schlagabtausch zum politischen Thema der Woche.

Seit 2009 moderiert Augstein mit wechselnden Gästen den Radioeins- und Freitag-Salon, der von „Radio Eins“ live übertragen und vom „Freitag“ als Podcast zur Verfügung gestellt wird. Die Veranstaltungen finden im Grünen Salon der „Volksbühne“ in Berlin statt.

Fernsehen:

Augstein und Blome, Phoenix, 2011-2020, zusammen mit Nikolaus Blome

Die empörte Republik, 3sat 2019

Die Wahrheitskrise, 3sat 2020

Podcasts:

RadioEins und Freitag Salon

The Curve (April-Juli 20), zusammen mit Jan Fleischhauer

Auszeichnungen:

Bert-Donnepp-Preis 2011 mit „besonderer Ehrung“

kontakt

Senden Sie uns hier Ihre unverbindliche Anfrage und wählen Sie aus den vorgegebenen Gründen Ihr Anliegen aus!